Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Bachelor Transkulturelle Kommunikation

Liebe Studieninteressierte!

Herzlich Willkommen auf der zentralen Informationsseite zum Aufnahmeverfahren für das Studium der Transkulturellen Kommunikation!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen, dass wir Ihnen den Weg durch das Aufnahmeverfahren durch die bereitgestellten Informationen erleichtern können und wünschen Ihnen viel Erfolg.

Das Aufnahmeverfahren im Überblick

  • Verfügbare Studienplätze: 200
    • 170 Studienplätze mit Deutsch als Mutter- oder Bildungssprache
    • 30 Studienplätze mit einer anderen Mutter- oder Bildungssprache
  • Registrierungsfrist: 1. März bis 15. Juli 2019
  • Frist für die Absolvierung des Online-Self-Assessments: 1. März bis 31. Juli 2019
  • Kostenbeitrag: € 50,- (bei der Online-Registrierung zu entrichten)
  • Aufnahmeprüfung: 29. August 2019
  • Zusatzprüfung: Sprachprüfung zum Nachweis der Vorkenntnisse in den gewählten Fremdsprachen (vor Beginn des Studiums)
  • Ergebnisbekanntgabe: spätestens 5 Werktage nach dem Prüfungstermin im Bewerbungstool abrufbar
  • Zulassung zum Studium (Inskription) : bis spätestens 30. November 2019

Ablauf des Aufnahmeverfahrens

Schritt 1: Registrierung und Kostenbeitrag

Registrieren Sie sich innerhalb der Registrierungsfrist am Bewerbungstool und geben Sie im Zuge dessen Ihre persönlichen Daten bekannt. Danach bezahlen Sie den Kostenbeitrag in Höhe von € 50,- mittels Kreditkarte oder SOFORT-Überweisung.

Nach Abschluss des Registrierung erhalten Sie  per E-Mail eine Registrierungs- und Zahlungsbestätigung per E-Mail. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten haben, überprüfen Sie den Spam-Ordner Ihrer Mailbox bzw. wenden Sie sich direkt an aufnahmeverfahren(at)uni-graz.at.

Sprachnachweise
Um Ihre Mutter- bzw. Bildungssprache nachweisen zu können, müssen Sie im Zuge der Registrierung einen Sprachnachweis über das Bewerbungstool hochladen. Folgende Sprachnachweise werden für das Bachelorstudium Transkulturelle Kommunikation mit Deutsch als Mutter- oder Bildungssprache akzeptiert:

  • Österreichisches Sprachdiplom Deutsch (ÖSD)
  • Goethe-Zertifikat
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSD)
  • Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz (DSD)
  • Zeugnis über die Absolvierung eines Vorstudienlehrganges an einer österreichischen Universität
  • Absolvierung von 8 Schuljahren an einer deutschsprachigen Schule
  • 4 Jahre Deutschunterricht in der Sekundarstufe II und Reifeprüfung im Fach Deutsch
  • Absolvierung der Reifeprüfung in deutscher Sprache
  • Bereits erfolgter Abschluss eines Studiums in deutscher Sprache

Für das Bachelorstudium Transkulturelle Kommunikation mit einer anderen Sprachen als Mutter-oder Bildungssprache werden folgende Sprachnachweise akzeptiert:

  • Maturazeugnis
  • letzte Schulnachricht
  • Studienabschluss

Schritt 2: Online-Self-Assessment (OSA)

Das Online-Self-Assessment muss innerhalb der dafür vorgesehenen Frist absolviert werden. Die vollständige und fristgerechte Absolvierung des OSA ist die Voraussetzung für die Teilnahme an der Aufnahmeprüfung.

Das OSA dient zur Selbsteinschätzung der Eignung beziehungsweise der Übereinstimmung mit Ihren Erwartungen und Interessen. Aus diesem Grund ist für die Durchführung keine gesonderte Vorbereitung notwendig. Das OSA wird nicht bewertet und fließt nicht in die Bildung der Rangreihen für die Vergabe der Studienplätze ein.

Haben Sie das OSA vollständig absolviert, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten haben, überprüfen Sie den Spam-Ordner Ihrer Mailbox bzw. wenden Sie sich direkt an aufnahmeverfahren(at)uni-graz.at.

Schritt 3: Aufnahmeprüfung

Bitte beachten Sie, dass die Aufnahmeprüfung nur einmal pro Studienjahr und ausnahmslos in deutscher Sprache stattfindet.

Spätestens 14 Tage vor dem Prüfungstermin erhalten Sie per E-Mail detaillierte Informationen zu Ort, Zeit und Ablauf der Aufnahmeprüfung. Halten Sie sich den ganzen Tag, an dem die Prüfung stattfindet, frei.

Am Ende der Aufnahmeprüfung werden Sie über den weiteren Verlauf informiert. Ihr Ergebnis ist ca. 14 Tage nach der Prüfung online in Ihrem Benutzerkonto am Bewerbungstool abrufbar.

Schritt 4: Nach dem Ergebnis

Die Zulassung zum Studium ist erst nach Bekanntgabe der Ergebnisse möglich, wenn Sie das Aufnahmeverfahren positiv absolviert haben und die Voraussetzungen für die Zulassung zu einem Bachelorstudium an der Universität Graz erfüllen.

Transkulturelle Kommunikation

  • Studienart: Bachelorstudium
  • Studiendauer: 6 Semester / 180 ECTS-Punkte
  • Akademischer Grad: Bachelor of Arts (BA)
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Aufbau des Studiums: Studienprofil

Bewerbungstool

Allgemeine Informationen

Informationen

Mag. Dr.phil.

Andrea Penz

Büro des Studiendirektors

Telefon:+43 316 380 - 2203

Sandra Knöbelreiter

Büro des Studiendirektors

Telefon:+43 316 380 - 2100

Da die einführenden Lehrveranstaltungen nur im Wintersemester angeboten werden können, wird eine Inskription für das Wintersemester empfohlen!

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.